Die Idee – Bedürfnisse der Kunden erkennen und erfüllen

Erst wenige Jahre alt kann die Marke GOVITAL doch schon auf eine spannende Geschichte zurückblicken.
Durch starke Unternehmerpersönlichkeiten geprägt erkannte die Fahrrad XXL-Gruppe die sich verändernden Bedürfnisse der Fitness-Kunden. Als bundesweit führende Gruppe engagierter Händler im Bereich Sport und Freizeit hatten wir die Idee, eine Marke für Fitness-Geräte zu entwickeln, die sinnvolle und qualitativ hochwertige Produkte mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis durch den Direktvertrieb anbietet.
Bereits in dieser Phase war klar, dass unsere Kunden die neuen Produkte als junge und frische Fitness-Marke erleben sollen. Und schon war die Idee für GOVITAL geboren. So wurde 2011 die Fitness-Marke GOVITAL mit Firmensitz in Dresden gegründet.

Die Marke – Eine Marke wird durch Menschen zu dem, was sie ausmacht

Basis für die Markenkonzeption war unsere Kompetenz beim erfolgreichen Aufbau von Fahrrad XXL als Handelsmarke und mehrerer Fahrrad-Marken, allen voran Carver und Lakes. So wussten wir, dass eine Marke erst durch Menschen zu dem werden kann, was sie ausmacht und dann auch in ihren Produkten widerspiegelt. Neben den Unternehmern ist der Sportwissenschaftler und Physiker Christian Langa aus der Leitungsfunktion des Entwicklungs- und Produktmanagements von GOVITAL nicht mehr wegzudenken. Mit seiner langjährigen internationalen Erfahrung in der Produktentwicklung hält er Innovationen und Produktbesonderheiten einerseits und Ergonomie und Funktionalität andererseits stets im Blick. So sorgt er immer wieder für besondere Produkte, die seine Handschrift tragen.

GOVITAL – Die Manufaktur für Fitness-Geräte

Der Markt der Fitness-Geräte braucht Produkte, die durch ein vorbildliches Qualitäts- und Designniveau den hohen deutschen Anforderungen gerecht werden. Geleitet werden wir dabei von der Maxime, dass nicht der Anwender sich an Designkapriolen orientieren, sondern das Design der Funktion folgen muss. Wir kooperieren mit ausgesuchten Design-Agenturen, die unsere Ideen mit viel kreativem Know-How in herausragende Fitnessgeräte umsetzen.
Nach deutschen Qualitätsstandards werden GOVITAL-Geräte dann in den Fertigungsstätten der weltweiten Technologieführer gefertigt.

Das Konzept – Made for Germany

Aufgrund der geschaffenen Strukturen und engen Kooperationen sind wir somit in der Lage, Ergebnisse von Produkttests und Rückmeldungen der Kunden umgehend zu berücksichtigen und direkt in die nächsten Produktionen oder Neuproduktentwicklungen einfließen zu lassen.
Expertenwissen, Designkompetenz und Technologieführerschaft kombiniert mit deutscher Gründlichkeit – dieses Konzept hat Erfolg. Wir nennen das „Made for Germany“!
Wir sind überzeugt, dass GOVITAL sich in den kommenden Jahren noch weiter etablieren und schon bald aus dem Fitnessmarkt nicht mehr wegzudenken sein wird.
Heute blicken wir stolz auf unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner in Deutschland und Asien, die als Team hervorragende Arbeit leisten und so ein kontinuierlich wachsendes GOVITAL-Sortiment erarbeiten, welches wir über unser Fahrrad XXL-Händler- und Servicenetz mit gutem Gewissen anbieten.

Ihr Preisvorteil – unsere Herstellungs- und Vertriebsstruktur

GOVITAL ist Hersteller und Händler zugleich, einen kostentreibenden Zwischenvertrieb gibt es nicht. So sparen wir am Preis und nicht an der Qualität. Und diesen Preisvorteil geben wir direkt an unsere Kunden weiter. Warum sollten Sie also mehr bezahlen?